Treffen mit Zukunft

separator

Obwohl am Dienstag, den 22.09.2020 nicht alle Teilnehmer des großen Treffens mit Vision dabei sein konnten, war die gewachsene Leidenschaft für die gemeinsame Sache unglaublich spürbar. Aus dem Wunsch, den Hessentag 2022 in Haiger nicht nur als Landesfest zu sehen, an welchem die Kirchen und Gemeinden ihren Anteil haben, sind mittlerweile konkrete Überlegungen für die Zukunft entstanden.

Ab sofort nehmen zwei aus der großen Gruppe geformten Teams ihre Arbeit auf. Das Team „Veranstaltungen“ sammelt und plant gemeinsame Zeiten wie z.B. den Eröffnungsgottesdienst oder einen abendlichen Tagesabschluß. Das Team „Motto“ wird ein gemeinsames Motto und Logo entwickeln, welches sich an das Hessentagsmotto der Stadt Haiger anpasst.

Während des Treffens stellte Timo Dietermann (Hessentagsbeauftragter der Stadt Haiger) die veränderten, und an die aktuellen Vorgaben angepassten Flächenpläne der Stadt vor. Aus dieser Vorstellung heraus ergab sich eine wertschöpfende Diskussion, wie wir gemeinsam „der Stadt Bestes suchen“ können. Der Konsenz der Runde war schnell klar. Alle Teilnehmer sind und bleiben „für die Durchführung des Hessentages 2022 in Haiger“ .

Es war spürbar, dass wir in Einheit zusammengekommen sind, um sowohl die Stadt in ihren Plänen zu unterstützen, wie auch unsere Wünsche für die Einheit unter uns Christen zu stärken.